Gesund Alt Werden

Alterungsprozeß – gesund älter werden

Alterslosigkeit beginnt im Kopf

Wie alt werden?

Jeder Mensch wird älter und stirbt schließlich; das ist einfach die natürliche Lebensweise. Wie ein Mensch mit dem Altern umgeht, ist jedoch eine ganz andere Geschichte und liegt ganz bei ihm selbst. Ihr Gehirn, Ihr Geist hat die Macht, Sie alterslos zu machen. Die Gefühle und Ihre Gedanken bestimmen, wie Sie mit dem Alter, dem Mehr an Jahren umgehen. Die Denkweise und Gefühle hierzu sind entscheidende Faktoren auf dem Weg des Älter werdens. Wie kann ich alt werden und ein gesundes, aktives Leben führen? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Ein paar Antworten dazu finden Sie in diesem Beitrag.

Gesund Alt Werden

 

Wenn man die richtige Denkweise hat, einen gesunden Lebensstil pflegt, auf gesunde Ernährung achtet, kann man es schaffen, so dass man kaum merkt, dass man älter geworden ist. In diesem Artikel stellen wir Ihnen alles zur Verfügung, was Sie brauchen, um sich in die alterslose Denkweise zu versetzen.

Selbstsicher voller Freude pur

Wie kann eine positive Denkweise Sie alterslos machen?

 

Gesund alt werden

Natürlich meinen wir nicht, dass Ihre Denkweise über das Älterwerden Sie buchstäblich alterslos machen wird, aber sie kann Ihnen sicherlich das Gefühl geben, dass Sie es sind! Eine der größten Beschwerden bei den über 60-Jährigen ist das Gefühl des Verfalls, des Niedergangs und des Gefühls, unerwünscht oder nicht nützlich zu sein, das so oft mit dem Altern einhergeht. Das Älterwerden zeigt sich häufig mit Faltenbildung, Gewichtszunahme, nachlassender Sehkraft, verminderter Beweglichkeit und weiteren Alltagsbeschwerden.

Ihre Denkweise spielt eine große Rolle dabei, wie Sie damit umgehen und auch, wie Sie dagegen arbeiten können. Wenn Sie sich auf die positiven Dinge konzentrieren, die Ihr Alter Ihnen gebracht hat (wie Weisheit, Verständnis und die Fähigkeit, anderen besser zu helfen), und Sie daran arbeiten Ihre Gesundheit zu erhalten, werden Sie Ihr Älterwerden kein bisschen bemerken. Außerdem wird es Ihre allgemeine Lebensperspektive und Ihre Lebensqualität erheblich verbessern. Haben Sie Kontakt mit jungen Menschen, eventuell Ihren Enkelkindern, wird Ihre Lebensfreude sichtbar und fühlbar stärker sein.

Wie alt werden?

 

Ignorieren Sie die Kultur, die Sie umgibt.
Wir leben in einer Welt, die von der Jugend besessen ist. Jeden Tag werden die Älteren zugunsten der jüngeren Generationen an die Seite gedrängt. Die Menschen werden als in der Blüte ihrer Jahre angesehen, wenn sie in ihren späten Teenager- und frühen Zwanzigerjahren sind. Diejenigen, die älter als 30 Jahre sind, neigen dazu, häufig über ihr Alter wenig zu sagen und versuchen, den Eindruck zu erwecken, sie gehörten zur bevorzugten, jüngeren Gruppe.

Um dies zu überwinden und tatsächlich mit einer alterslosen Denkweise zu leben, muss man sein Bestes tun, um es zu verdrängen. Sie sind bis zum besten Zustand gealtert, in dem Sie sich bisher befunden haben. Sie sind faltig geworden, die Haare eventuell ergraut, jedoch sind Sie erfahren. Hören Sie auf, Ihr Alter und das Älterwerden zu verleugnen, und machen Sie es sich zu eigen; das ist es, was Sie wirklich alterslos machen wird.

Gesund Alt Werden

Selbstliebe und Selbstvertrauen sind wichtige Begleiter und unterstützen dabei gesund und aktiv zu sein und somit auch gesund alt zu werden. Behalten Sie die alterslose Denkweise bei, lieben Sie ihren Körper und erinnern Sie sich daran, dass es Ihnen mit dem Alter, dem Älter werden, immer besser geht. Perfektion gibt es für die Menschen nicht; wir machen Fehler, lernen und wachsen ein Leben lang. Wir sind kreative Schöpfer und somit auch in der Lage, eine alterslose Denkweise zu kreieren.

Ein wichtiger Teil des Beibehaltens der alterslosen Denkweise ist die Liebe und Wertschätzung Ihres Körpers für das, was er für Sie tut und wie weit er Sie gebracht hat. An jedem Tag, an dem Sie leben, lernen Sie etwas Neues und passen sich den Veränderungen um Sie herum an. Der erste Schritt zur Beibehaltung einer alterslosen Denkweise ist die Liebe zu Ihrem Körper für all die vielen Jahre und Erfahrungen, die er für Sie gemacht hat, und seine Wertschätzung.

Sagen Sie niemals ‚Niemals‘.
Die Nummer eins, die Sie von Ihrem Weg zu einer alterslosen Denkweise abbringt, ist die Negativität. Wir machen uns selbst psychisch fertig, indem wir uns sagen, dass wir zu alt sind, dass wir zu dick sind, zu ungeschickt usw., um etwas zu tun, dass wir zu sehr auf unsere Art und Weise etwas lernen wollen, und sogar, dass wir einfach zu alt sind, um von Wert zu sein.

Diese Gedanken sind giftig und höchst gefährlich für die positive Einstellung, die Sie aufrechtzuerhalten versuchen. Sie sind in der Lage, alles zu tun, worauf Sie sich einlassen; jetzt mag es Sie vielleicht ein wenig mehr Mühe kosten, aber wenn Sie sich die Mühe machen, schaffen Sie es.

Hören Sie niemals zu, wenn diese negative Stimme in Ihrem Kopf Ihnen etwas Negatives über Ihre Fähigkeiten, Ihren Wert oder Ihr Alter sagt. Sorgen Sie dafür, dass Sie sich wohlfühlen, dass Ihre Selbstliebe und Ihr Selbstvertrauen stark sind. Pflegen Sie Ihren Körper, sorgen Sie für Entspannung, achten Sie auf Ihre Ernährung und beobachten Sie Ihre Gefühle und bleiben Sie authentisch.

Wie Sie mit dem Älterwerden umgehen, liegt ganz bei Ihnen: Sie verleugnen, dass Sie älter werden, indem Sie über Ihr Alter lügen und sich die Haare färben, oder Sie können Ihr Alter für all die wunderbaren Dinge, die es Ihnen gebracht hat, annehmen und mit einer positiven Einstellung vorwärts gehen, damit Sie sich alterslos gut fühlen. Den Alterungsprozeß kann man als Herausforderung annehmen und sich ihm stellen. Meditation ist eine wirksame Hilfe, Ihren Geist in eine positive Grundstimmung zu versetzen. Betrachten Sie aus einer neutralen Sicht Ihr Leben, erkennen Sie Ihre Gedanken und spüren die Gefühle, ohne irgendetwas zu bewerten. Visualisieren Sie sich Ihren Körper, Ihre Vitalität genau nach Ihrer Vorstellung. Füllen Sie dieses Bild mit Freude und Lebendigkeit. Versetzen Sie sich einfach in eine Situation in Ihrer Jugend und lassen dieses Bild voller Lebendigkeit und Kraft werden. Somit ist der Alterungsprozeß gedanklich gestoppt und durch ein positives Bild von Kraft und Vitalität ersetzt.

Innere Kraft Erwecken!

Gesund alt werden

Älterwerden ist ein Prozeß, der relativ früh beginnt. Er erstreckt sich über mehrere Jahrzehnte. Dennoch gibt er jedem die Chance, ein gesundes und aktives Leben bis ins hohe Alter zu führen. Nutzen Sie Ihre Chance! Beginnen Sie bereits in jungen Jahren damit, Ihren Körper als Tempel Ihrer Seele zu betrachten. Nähren, pflegen und fordern Sie ihn, trainieren Sie Ihren Geist, klären die Gefühle und sehen das Älterwerden, das Alter eher als eine Chance für ein langes, erfülltes, gesundes und glückliches Leben. Somit ist der Alterungsprozeß die Voraussetzung für ein Leben, ein langes Leben, das Sie am besten gesund und aktiv alt werden lässt.

Tipps rund um die Themen Stressbewältigung, Meditation und Selbstliebe bekommen Sie auch in regelmäßigen Abständen in unseren Newslettern.

Scroll to Top