Raucherentwöhnung Hypnose

Raucherentwöhnung durch Hypnose!

Millionen Menschen versuchen jedes Jahr, das Rauchen aufzugeben, aber nur 30-50% schaffen es auch. Studien haben belegt, dass die brutale Methode sehr häufig fehlschlägt, aber dass Menschen oft auch zögern, sich Medikamente zur Raucherentwöhnung verschreiben zu lassen. Nikotin-Kaugummis und Anti-Raucher-Pflaster, die es auf dem Markt gibt, können sehr wirksam sein, sind aber auch sehr teuer und so landen viele wieder beim Rauchen, weil es billiger ist. Wenn Sie also in der Vergangenheit vergeblich mit Ihrer Nikotinsucht gekämpft haben, sollten Sie es mal durch Hypnose versuchen. Denn Raucherentwöhnung durch Hypnose ist eine bewährte und effektive Methode.

Endlich Rauchfrei

Hypnose – Raucherentwöhnung

Spezielle Studien haben ergeben, dass Patienten, die mittels Hypnose das Rauchen aufgegeben haben, die gleichen oder höhere Erfolgsaussichten haben wie Leute, die Nikotin-Kaugummis oder -Pflaster benutzen. Der Grund für die hohe Erfolgsquote liegt eben wieder darin, dass Hypnose das psychologische und physische Verlangen nach Zigaretten behandelt, so dass man nicht so ein schreckliches Verlangen nach Nikotin hat, wie das bei Nikotin-Kaugummis oder –Pflastern der Fall ist. Hypnose Raucherentwöhnung ist eine effekive, hilfreiche Methode, die leicht anwendbar ist und häufig gar nicht sehr zeitaufwändig. Der Gewinn ist ungemein hoch: Sie sind endlich rauchfrei, haben ggf. nebenbei noch ein paar eher hinderliche Gewohnheiten gewandelt und fühlen sich frei(er) als zuvor. Ein Gewinn auf körperlicher, emotional-mentaler Ebene!

Die meisten Süchte, einschließlich Rauchen, haben sowohl psychische als auch physische Komponenten. Wenn man süchtig nach Nikotin ist, hat der Körper ein physisches Verlangen nach Nikotin, aber mental assoziiert man es mit Stressbewältigung, Wohlbehagen und alltäglichen Gewohnheiten wie eine Tasse Kaffee trinken oder ins Auto einsteigen. Rauchen ist sowohl eine Sucht als auch eine Gewohnheit, weshalb das Ändern der Gewohnheit (eine Zigarette zu rauchen) als auch das körperliche Verlangen (nach Nikotin) es so schwer machen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Raucherentwöhnung durch Hypnose

Rauchen aufhören mittels Hypnose kann im Gegensatz zu jeder anderen Behandlungsmethode gleichzeitig alle Ursachen behandeln. Durch das Versetzen in einen tiefen hypnotischen Zustand und durch die Verwendung hypnotischer Suggestionen kann ein erfahrener Therapeut die Assoziationen im Zusammenhang mit Zigaretten zerschlagen, so dass man in der Lage ist, einen Kaffee zu trinken oder in ein Auto zu steigen, ohne dabei an Rauchen zu denken und somit ist die Raucherentwöhnung durch Hypnose relativ einfach. Daher zögern Sie nicht, wenn Sie endlich eine Raucherentwöhnung durch Hypnose starten wollen. Vielleicht haben Sie schon einiges probiert, der Erfolg war eher mäßig. Dann macht es Sinn, diese wirkungsvolle, erprobte und wissenschaftlich belegte Methode auszuprobieren.

Hypnose Raucherentwöhnung

Ein Hypnotherapeut kann in derselben Sitzung die zugrunde liegenden Ursachen wie Stress, der Wunsch, schlank zu sein oder einfach nur die schlechte Angewohnheit beheben, die jemanden rauchen lassen möchte. Und er kann auch dem Körper ein anderes Signal geben, so dass er statt nach Zigaretten nach Wasser oder etwas anderem Gesundem verlangt. Manche Hypnotherapeuten können sämtliche Gelüste abstellen, so dass man unter Umständen schon nach einer Hypnose-Sitzung keinerlei physisches und mentales Verlangen mehr auf Rauchen verspürt. Hypnose zur Raucherentwöhnung ist dann eine sehr effektive Methode, da hierbei auch andere (schlechte) Gewohnheiten leicht verschwinden können.

Das Beste dabei ist, dass man die Abhängigkeit von Zigaretten eliminiert und trotzdem nicht das Gefühl hat, sie durch Essen ersetzen zu müssen. Damit stehen die Chancen gut, dass man auf Dauer mit dem Rauchen aufhört, aber nicht 10 oder 20 Kilo zunimmt. Hypnose Raucherentwöhnung ist eine gute Wahl, um endlich rauchfrei und auch „wohlriechend“ durch das Leben zu gehen.

Raucherentwöhnung Hypnose

Mit dem Selbstcoaching-Programm für zuhause ist es möglich, mithilfe neuester Erkenntnisse der Hypnose und wissenschaftlichen Methoden, jedem, der es will, endlich rauchfrei zu werden. Die angewandte Hypnose ist individuell auf Sie abgestimmt, da zuvor ein Fragebogen ausgefüllt wird. Die Hypnose ist in 2 Teile unterteilt. Sie sollen ohne Nikotinpflaster, Nikotinkaugummis, keine Gewichtszunahme etc. es schaffen, Nichtraucher zu werden und endlich rauchfrei zu leben. Ein Leben ohne physische und psychische Abhängigkeit führen zu können und das ganz ohne Nebenwirkungen. So fassen Sie den Entschluss: Hypnose Raucherentwöhnung – endlich rauchfrei anzuwenden.

 

Weitere Tipps rund um die Themen Stressbewältigung, Meditation und Ängste loswerden bekommen Sie auch in regelmäßige Abständen in unseren Newslettern.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von klicktipp.s3.amazonaws.com zu laden.

Inhalt laden